Blumenkohl Speckpfanne

Du brauchst:

- einen Blumenkohlkopf

- 1 Paket Bacon

- 1 Hand voll kleine Tomaten

- Salz&Pfeffer

- Öl für die Pfanne

- 1 Knoblauchzehe und eine Zwiebel


Blumenkohlröschen in kochendem Salzwasser 5 schwimmen lassen.

Raus holen & abtropfen.


Bacon in Würfel oder Streifen, Zwiebeln & Knoblauch währenddessen in einer Pfanne anbraten. Blumenkohl, Tomaten halbiert und Gewürze hinzu und bei gelegentlichem Rühren 10 Minuten ziehen lassen.


Mit dem Salz etwas vorsichtig, der Bacon gibt ordentlich was ab :)


Zucchini Pilz Reis

Ab in die Einkaufstasche:


- 1 Zucchini

- 1 Paket Champignons

- 1 Zwiebel

- 1 Knoblauchzehe

- Reis für 2 Personen 

- 1 Paket/Dose passierte Tomaten

- Salz&Pfeffer

- Öl für die Pfanne


Reis kochen.

Zwiebel und Knoblauch anbraten, Zucchini & Pilze dazu.

Mit den passierten Tomaten ablöschen.

Reis unterrühren.

Würzen


Fertig, guten Appetit.


Spinat Hühnchen Reis

Du brauchst:


- Reis

- Hühnchen oder Putenfilet

- Blattspinat (TK oder frisch)

- Sahne 

- Schafskäse

- Zwiebel 

- Salz& Pfeffer

- Öl für die Pfanne 


Reis kochen.

Hühnchen in kleinen Stückchen anbraten.

Zwiebeln dazu. Dann den Blattspinat entweder bis er einfällt (frisch) oder auftaut (TK).

Mit der Sahne ablöschen. Schafskäse untermischen bis er sich etwas auflöst. Würzen und mit dem Reis servieren. 


Kritharaki mit Würstchen

Du brauchst:

- Zucchini

- Würstchen 

- Zwiebel & Knoblauch

- 200ml Gemüsebrühe

- Tomatenmark

- Salz&Pfeffer

- Kritharaki Reisnudeln

- Schafskäse


Kritharaki kochen.

Würstchen, Zwiebel & Knoblaub anbraten. 

Zucchini dazu. 

Mit der Gemäsebrühe ablöschen.

Tomatenmark, Salz & Pfeffer zum würzen. 

Mit den Nudeln servieren und Schafskäse drüber streuen.


Inspiriert durch eine Zeitschrift. Ich glaub es war Tina Koch&Backideen (Werbung)


Blumenkohlkrissel mit Frika & Pü

Du brauchst


- 1 Blumenkohlkopf

- 4-6 Kartoffeln

- 200g Creme fraiche 

- Salz Pfeffer Muskat

- Frikadellen


Den Blumenkohl in grobe Röschen teilen und im Wasserbad etwas kochen bis man leicht in ihn einstechen kann. Aus dem Wasser nehmen und mit der Küchenmaschine einige Sekunde in kleine Teilchen hacken ( ca die Größe eines Reiskorns ). 100g Creme fraiche unter rühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Fertig und grandios. 


Kartoffeln für den Pü in Salzwasser kochen. Wasser abschütten, restliche Creme fraiche und etwas Muskat zu den Kartoffeln geben und fein stampfen. 


Mit Frikadellen oder zB Schnitzel servieren. Schmeckt eigentlich alles zu :)


Mein Zucchini-Durcheinander

Du brauchst


- 1 Zucchini

- 3-4 Kartoffeln

- 3-4 Tomaten

- 1 Zwiebel

- 1 Knoblauchzehe

- 1 Dose passierte Tomaten (oder vorher       selbst passieren)

- 500g Hack

- Salz Pfeffer


Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden, anbraten. 

Herausnehmen und das Hack mit gewürfelter Zwiebel anbraten. 

Zucchini klein schneiden und hinzugeben. Wird die Zucchini weich, Tomaten, Knoblauch gepresst, passierte Tomaten und Kartoffeln hinzugeben und alles schön köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit einem Klecks Schmand anrichten. 


So lecker! Und das schöne, im August/September kamen Kartoffeln, Tomaten, Knoblauch und Zucchini aus dem eigenen Garten! Köstlich! 

Probierts aus ;)